Die starke Leistung blieb leider unbelohnt

Administrator  |  21 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
Das größte Lob kam vom gegnerischen Trainer: „ Der NEV hat sich im Vergleich zur Vorbereitung sehr gesteigert. Wenn nach 60 Minunten Unentschieden gestanden hätte, wäre das vom Spielverlauf auch in Ordnung gewesen!“, so Coach Deske nach dem Spiel.
In der Tat trat der NEV von Beginn an so wie in Troisdorf auf. Der Spielaufbau der Hausherren wurde schon in deren Drittel gestört, das schmeckte den Real Stars gar nicht. Ein schneller Konter nach zwei Spielminuten nutzte Dominick Thum zur 1:0 Führung, Mika Norris hatte Thum auf die Reise geschickt, der den Puck eiskalt versenkte. In der Folge hätte der NEV durchaus das 2:0 erzielen können, die Möglichkeiten dafür erspielte sich die Mannschaft.

Regionalliga-Team vor doppelter Herausforderung

Daniel_Babic  |  19 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
Nach dem geglückten Saisonstart mit einem 4:0-Sieg in Troisdorf und dem während der Woche erfolgten Trainerwechsel stehen für den Neusser EV am kommenden Wochenende zwei schwere Aufgaben in fremden Hallen an. Dem Freitags-Gegner aus Bergisch Gladbach war man in der Vorbereitungsphase zweimal deutlich unterlegen, am Sonntag wartet mit den Ratinger Ice Aliens ein (weiterer) Meisterschaftsfavorit.

Piwonski vorerst nicht mehr Trainer – Duo Ackers/Geisler übernimmt

Daniel_Babic  |  18 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
In einem persönlichen Gespräch sind der Vorstand des Neusser EV und der Trainer der 1. Mannschaft, Marco Piwonski, übereingekommen, dass eine Pause aufgrund privater und beruflicher Gründe im Sinne aller Beteiligter ist. Über Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Bis auf Weiteres übernehmen Carsten Ackers und Sebastian Geisler die Leitung des Trainings- und Spielbetriebs. Das Duo stand bereits in der vergangenen Saison bei der 1. Mannschaft an der Bande und coacht in dieser Saison die U20 des Vereins. Die Neusser Verantwortlichen sind den Beiden sehr dankbar, dass sie sich bereiterklärt haben, diese Zusatzaufgabe zu übernehmen. Sebastian Geisler trainiert weiterhin hauptverantwortlich die NEV-Junioren und wird dabei von Carsten Ackers unterstützt. Bei der 1. Mannschaft wird es genau umgekehrt sein, um die Aufgabenlast zu verteilen.

Ein überzeugender Saisonauftakt

Admin  |  15 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
Schwungvoll und schnell begann der NEV das Spiel. Die Gastgeber wurden schon im Spielaufbau gestört und dadurch kreierte die junge Neusser Mannschaft einige Chancen. Mit 18 Feldspielern und zwei Torhütern war der NEV nach Troisdorf gereist, so dass Coach Marco Piwonski nahezu vier Reihen einsetzen konnte.

NEV startet in die Meisterschaft

Administrator  |  12 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
Allen Widrigkeiten zum Trotz beginnt für die Mannschaft von Marco Piwonski am Freitag die Regionalliga-Saison 2023/2024 mit einem Auswärtsspiel in Troisdorf. Der Neusser Trainer hofft beim Aufsteiger auf einen großen Kader und einen Auftaktsieg. Das für Sonntag geplante Heimspiel gegen Dortmund kann hingegen nicht stattfinden, die Verantwortlichen beider Vereine befinden sich in Gesprächen über einen Ausweichtermin.

Weitere Verstärkung für den Regionalliga-Kader

Administrator  |  11 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
Mit Jonathan Galke und Vincent Robach stoßen zwei weitere Spieler zum Kader der 1. Mannschaft. Beide eint, dass sie vom Niederrhein stammen und zuletzt für die Ratinger Ice Aliens aktiv waren. Während Galke klassischer Stürmer ist, kann Robach auch in der Defensive eingesetzt werden. Mit Mika Horrix hat zudem ein weiterer Stürmer aus dem Vorjahres-Kader dem Verein seine Zusage gegeben.

Ein kleines Deja vue am Freitag Abend

Geschaeftstelle  |  01 Okt. 2023  |  0  Kommentare  |   
17 Feldspieler konnte Coach Marco Piwonski am Freitag Abend in Bergisch Gladbach aufbieten.
Diese drei Reihen reichten jedoch nicht, dass Spiel vom Ergebnis her anders zu gestalten als vor Wochenfrist. Länger als in der Vorwoche gestaltete der NEV das Spiel offen.

Ein Quartett fürs Gehäuse

Daniel_Babic  |  30 Sep. 2023  |  0  Kommentare  |   
Der Neusser EV geht mit vier Torhütern in die kommende Regionalliga-Saison. Neben Leon Brunet wird mit Carolin Walz erstmals eine Frau im Regionalliga-Kader stehen, neu ist Marko Brlic aus Duisburg. Komplettiert wird das Quartett durch den Essener Förderlizenz-Torhüter Jan Häsler. Trainer Marco Piwonski ist mit der Lösung für die Position zwischen den Pfosten mehr als zufrieden.

Regionalliga-Team vor zweitem Testspiel

Daniel_Babic  |  27 Sep. 2023  |  0  Kommentare  |   
Da der heimische Südpark nur für Testbetrieb der jüngeren Altersklassen zur Verfügung steht, bemüht sich der NEV um Eiszeiten in umliegenden Hallen. Dank der Unterstützung seitens der RealStars Bergisch Gladbach trifft das Regionalliga-Team am kommenden Freitag (20:15) erneut auf den Liga-Konkurrenten. Am Samstag gehen die Piwonski-Schützlinge in Düsseldorf aufs Eis.

Ein Auftakt mit Perspektive

Administrator  |  24 Sep. 2023  |  0  Kommentare  |   
Die Vorrausetzungen waren nicht die Besten. 14 Tage stand die Mannschaft aufgrund der technischen Probleme im Südpark nicht mehr auf dem Eis. Zum ersten Spiel in Bergisch Gladbach am gestrigen Abend standen Coach Marco Piwonski 13 Feldspieler und zwei Torhüter zu Verfügung, gerade einmal zweieinhalb Reihen.

Suche Neusser EV

Willkommen

Benutzername oder Email:

Passwort:



[ ]
[ ]

News vom Monat

Laufschule

Laufschule

SPONSOREN & FÖRDERER