Die Löwen sind zurück in der Erfolgsspur : ein 6-3 Sieg gegen Wiehl

Administrator  |  10 Okt. 2020  |  0  Kommentare  |   

Wer am Freitagabend während des Spiels auf die Anzeigentafel schaute, wähnte sich bei einem engen Spiel: nach knapp 46 Minuten führte der NEV nur mit 4-3, doch dieses Ergebnis war nur das Resultat der mangelnden Chancenverwertung, mit der auch Trainer Sebastian Geissler nach dem Spiel haderte: „ wir haben heute viele Tore nicht geschossen, weil wir einfach nicht konsequent genug vor dem Tor der Wiehler aufgetreten sind. Da war in einigen Bereichen der Mannschaft noch Luft nach oben, das können die Jungs besser“.
In der Tat spricht das Chancenverhältnis von 44-10 eine deutliche Sprache zugunsten der Löwen.

Gelungene Saisoneröffnung- Duisburg der erwartet schwere Gegner

Administrator  |  04 Okt. 2020  |  0  Kommentare  |   

Um kurz vor 23:00 Uhr konnte am Samstag von Seiten der Verantwortlichen des NEV ein positives Fazit gezogen werden: rund 200 Zuschauer kamen zum ersten Heimauftritt und auch das Hygienekonzept hat überzeugt. Dem weiteren Saisonverlauf steht somit nichts im Weg!

Im Gegensatz zum Spiel am Freitag konnte der NEV mit fast vollständiger Mannschaft gegen Duisburg antreten, nur Holger Schrills, Thorben Beeg und Jesse Healy fehlten. Die ersteren fehlten krankheitsbedingt, Jessse Healy landet erst am 11.10. in Deutschland.

NEV feiert am Samstag Saisoneröffnung und Vereinsjubiläum

Administrator  |  01 Okt. 2020  |  0  Kommentare  |   

Nach mehr als sechs Monaten Pause ist es am Tag der Deutschen Einheit endlich soweit; im Südpark wird wieder Eishockey gespielt! Die Saisoneröffnung ist zugleich ein Saisonhöhepunkt, denn der Verein feiert am Samstag sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Pandemie-bedingt fallen die Feierlichkeiten deutlich kleiner aus als ursprünglich geplant, dennoch haben Verantwortliche und Partner die Bedingungen geschaffen, im Rahmen des genehmigten Hygienekonzepts das Jubiläum zu begehen. Im Mittelpunkt steht ein Spiel der 1. Mannschaft des NEV gegen die Füchse aus Duisburg, das um 18:45 Uhr beginnt. Bereits zuvor (ab 15:45 Uhr) findet ein Freundschaftsspiel der Neusser U20-Mannschaft gegen die Mad Dogs Cologne statt.

Ein Sprengnöder spielt selten allein – Dauerkarten ab Samstag im Verkauf

Administrator  |  01 Okt. 2020  |  0  Kommentare  |   

Am 3 Oktober werden nicht nur die Saisoneröffnung und das 25-jährige Vereinsjubiläum des Neusser EV gefeiert, sondern bekanntermaßen auch die Deutsche Einheit. Über eine Wiedervereinigung der anderen Art freut man sich in Neuss bereits jetzt, denn ein „verlorener Sohn“ kehrt in seine Heimatstadt zurück.

NEV startet in die Testspielphase

Administrator  |  25 Sep. 2020  |  0  Kommentare  |   

Mehr als ein halbes Jahr ist es her, dass die pandemiebedingten Sicherheitsmaßnahmen für ein abruptes Ende der Saison 2019/2020 sorgten. Seitdem hat sich einiges in Neuss getan: Ein neuer Vorstand übernahm die Führung des Vereins, mit Sebastian Geisler wurde die Trainerposition der 1. Mannschaft neu besetzt und auch in der Mannschaft hat es den größten Umbruch der vergangenen Jahre gegeben. Daher trifft es sich ganz gut, dass diesmal deutlich mehr Zeit für die Vorbereitung auf die Meisterschaft bleibt, als in der Vergangenheit. Am 30.10. beginnt für den NEV der Kampf um Regionalliga-Punkte, mit neun Testspielen bereiten sich Trainer und Team auf die kommenden Aufgaben in der neu zusammengesetzten Liga vor. Nach drei Trainingseinheiten auf heimischem Eis beginnt am Wochenende die Serie der Vorbereitungsspiele, allerdings zunächst in fremden Hallen.

Meisterschaftsspiele terminiert – Zuschauer zugelassen

Administrator  |  14 Sep. 2020  |  0  Kommentare  |   

Etwas weniger als zwei Wochen dauert es noch, dann beginnt die Testspielserie zur Vorbereitung auf die kommende Saison. Inzwischen wurde auch der Großteil der Neusser Spiele für die Regionalliga-Hauptrunde terminiert, die nach derzeitigem Stand Anfang November beginnen und Ende Dezember enden wird. Noch ausstehend sind beide Begegnungen gegen die Realstars aus Bergisch Gladbach, deren Termine schnellstmöglich bekannt gegeben werden. Vorbehaltlich möglicher Änderungen dürfen bis zu 300 Zuschauer die Heimspiele im Neusser Südpark besuchen.

Die vereinbarten Termine im Detail:
Fr. 06.11., 20:00 Uhr: NEV – Dinslakener Kobras
So. 08.11., 20:00 Uhr: NEV – Troisdorf Dynamite
Fr. 13.11., 19:30 Uhr: Füchse Duisburg - NEV
So. 22.11., 19:00 Uhr: Dinslakener Kobras - NEV
Fr. 04.12., 20:00 Uhr: EC Bergisch Land - NEV
So. 06.12., 20:00 Uhr: NEV – EC Bergisch Land
Fr. 18.12., 20:00 Uhr: Troisdorf Dynamite - NEV
So. 20.12., 20:00 Uhr: NEV – Füchse Duisburg

NSK und NEV möchten den Südpark fit für die Zukunft machen

Administrator  |  08 Sep. 2020  |  0  Kommentare  |   

Seit stolzen 47 Jahren beheimatet die Eissporthalle im Neusser Südpark Eishockeyspieler, Eiskunstläufer und Schlittschuhläufer, die während der Publikums-Laufzeiten ihre Runden drehen. Auch wenn die Kommunen seit vielen Jahren jeden Euro zweimal umdrehen müssen, waren Stadt und Eishallenbetreiber stets bemüht, notwendige Reparaturen und Sanierungen in der Eissporthalle zügig durchzuführen. Am gestrigen Montag luden die Eissport treibenden Vereine Neusser Schlittschuh-Klub (NSK) und Neusser EV (NEV) zu einer gemeinsamen Pressekonferenz, um über aktuelle Planungen und mögliche Optionen für die Zukunft zu informieren. Gäste waren Vertreter der Presse, der Politik und weiterer Vereine, die in Reuschenberg beheimatet sind.

Beeg is back - Plan für die Vorbereitung steht

Administrator  |  23 Aug. 2020  |  0  Kommentare  |   

Dass die A52 keine Einbahnstraße ist, wurde schon bei der Rückkehr von Maximilian Stein deutlich. Erfreulicherweise findet nun ein weiterer Spieler den Weg zurück nach Neuss. Thorben Beeg spielte schon in der Saison 2018/2019 und in der ersten Hälfte der vergangenen Spielzeit für den NEV. Nachdem er in der Schlussphase der Saison die Ratinger Ice Aliens unterstützte, schnürt der 23-jährige seine Schlittschuhe zukünftig wieder im Südpark. Der in Köln geborene und bei den Haien ausgebildete Stürmer passt perfekt in das Konzept des NEV, bringt er doch trotz seines noch recht jungen Alters bereits sechs Jahre Erfahrung in der Regionalliga mit.

Einer kehrt zurück, drei gehen

Administrator  |  26 Juli 2020  |  0  Kommentare  |   

Noch ist die kommende Eiszeit nicht in Sicht, aber die Personalplanungen schreiten weiter voran. Frei nach dem Motto „Neusser für Neuss“ wurde ein weiterer Spieler für die 1. Mannschaft gewonnen, so dass der neue Kader bereits elf Stürmer umfasst. Auf der anderen Seite verlässt ein Trio den Verein.

Verband und Clubs einigen sich auf Modus für die kommende

Administrator  |  15 Juli 2020  |  0  Kommentare  |   

Bereits vor zwei Wochen hatten sich die Vereine der Regionalliga sowie der Landesliga NRW untereinander ausgetauscht, am gestrigen Samstag wurden dann Nägel mit Köpfen gemacht. Bei einer Arbeitstagung des Eishockey-Landesverbands NRW wurde die Zusammenlegung beider Ligen beschlossen, darüber hinaus ein Modus, der allen Vereinen bestmöglich gerecht wird und auf eine attraktive Spielzeit 2020/2021 hoffen lässt. Während die 1. Mannschaft des NEV in der modifizierten Regionalliga auf Punktejagd geht, startet das Perspektivteam des Vereins in der Bezirksliga.

Suche Neusser EV

Willkommen

Benutzername oder Email:

Passwort:



[ ]
[ ]

News vom Monat

Laufschule

Laufschule

SPONSOREN & FÖRDERER