Presse Allgemein

Der NEV trauert um Klaus Böckmann

Mit großer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass unser langjähriger Jugendobmann und Ehrenmitglied Klaus Böckmann am vergangenen Dienstag verstorben ist.

Böckmann setzte sich über vier Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen für das Neusser Eishockey ein, insbesondere für den Eishockey-Nachwuchs.

Er begann sein ehrenamtliches Engagement als Betreuer im Nachwuchs des Neusser SC, für den sein Sohn Sven spielte.

Später übernahm er das Amt des Jugendobmanns, zunächst beim Neusser EC, dann beim NEV, zu dessen Gründungsvätern er im Jahr 1995 gehörte.

Sein unermüdlicher Einsatz beschränkte sich jedoch nicht auf den eigenen Verein, auch den Landesverband NRW unterstützte er tatkräftig bei der Nachwuchsausbildung.

Für seine Verdienste um den Sport wurde er 2012 mit dem silbernen Ehrenabzeichen des Stadtsportverbandes Neuss ausgezeichnet und 2019 mit der Ehrenmitgliedschaft des NEV.

Nach seinem Ausscheiden als Jugendobmann unterstützte er den Verein weiterhin bei verschiedenen Projekten und besuchte regelmäßig unsere Heimspiele, bei denen er auch alte Freundschaften pflegte.

Das Neusser Eishockey verliert einen seiner treuesten Wegbegleiter, der stets gut gelaunt und mit einem herzlichen Lächeln auf den Lippen, Spielern, Eltern und Verantwortlichen mit Rat und Tat zur Seite stand.

Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Mehr lesen..

News Kategorien