Eine Auswärtsfahrt der anderen Art

Als am Samstagvormittag bei Udo Tursas das Telefon klingelte, befand sich der Mannschaftbus des Neusser EV bereits seit zwei Stunden auf der Fahrt in den Norden Deutschlands. Der Inhalt des Telefonats stellte die gesamte Wochenendplanung auf den Kopf, denn aufgrund eines bestätigten Corona-Falles in den Reihen des ECW Sande wurden die beiden geplanten Testspiele vom Nord-Regionalligisten abgesagt.

Mehr lesen..

Eilmeldung!

Wegen eines bestätigten Coronafalles wurde die Eissporthalle in Sande für den Spielbetrieb gesperrt.

Dadurch können die geplanten Testspiele gegen ECW Sande leider nicht stattfinden.

Da die Neusser Mannschaft bereits auf dem Weg an die Nordseeküste war, laufen aktuell Gespräche mit möglichen Ausweichgegner über die kurzfristige Ausrichtung eines Testspiels.

 

Mehr lesen..

NEV reist nach Sande

Vier Testspiele hat der Neusser EV bislang absolviert, zwei weitere folgen am kommenden Wochenende. Auf Einladung des ECW Sande reist die Mannschaft von Trainer Sebastian Geisler nach Niedersachsen, in den Landkreis Friesland. Gleich zweimal trifft man dort auf die „Jadehaie“, ein Top-Team der Regionalliga Nord. Zudem wurde für den 1.10. ein weiteres Testspiel vereinbart.

Mehr lesen..

Ein erfolgreiches Wochenende für den NEV

Zwei Spiele standen am Wochenende an, zwei Siege sprangen dabei für die Löwen dabei heraus. Wobei der Sieg am Freitag in Dortmund natürlich höher einzuschätzen ist als der ziemlich ungefährdete Erfolg gegen die Grizzlies aus Aachen. In der Westfalen Metropole konnte Coach Sebastian Geisler erstmals auf die Spieler der DEG U 20 zurückgreifen, der NEV konnte trat somit mit 20 Feldspielern an.

Mehr lesen..

Saisoneröffnung mit Herz

Endlich wieder Eishockey im Südpark! Am kommenden Samstag wird die Eiszeit in der Neusser Eissporthalle mit zwei Benefizspielen für die Opfer der Hochwasserkatastrophe eingeläutet. Mit Jonas Herz konnte ein weiterer Stürmer für den NEV gewonnen werden.

Mehr lesen..

Zwei Neuzugänge und ein munterer Aufgalopp

Pünktlich zum Start der Testspielphase konnte der Neusser EV seinen Kader mit zwei weiteren Spielern verstärken. Mit Lazar Pejčić (19) und Maximilian Rieger (22) stoßen zwei weitere Youngster zum Team von Trainer Sebastian Geisler. Beim Spiel in Dinslaken wussten die Neuzugänge bereits zu überzeugen, erst im Penaltyschießen siegten die Kobras mit 6:5.

Mehr lesen..

News Kategorien