NEV feiert am Samstag Saisoneröffnung und Vereinsjubiläum

Nach mehr als sechs Monaten Pause ist es am Tag der Deutschen Einheit endlich soweit; im Südpark wird wieder Eishockey gespielt! Die Saisoneröffnung ist zugleich ein Saisonhöhepunkt, denn der Verein feiert am Samstag sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Pandemie-bedingt fallen die Feierlichkeiten deutlich kleiner aus als ursprünglich geplant, dennoch haben Verantwortliche und Partner die Bedingungen geschaffen, im Rahmen des genehmigten Hygienekonzepts das Jubiläum zu begehen. Im Mittelpunkt steht ein Spiel der 1. Mannschaft des NEV gegen die Füchse aus Duisburg, das um 18:45 Uhr beginnt. Bereits zuvor (ab 15:45 Uhr) findet ein Freundschaftsspiel der Neusser U20-Mannschaft gegen die Mad Dogs Cologne statt.

Mehr lesen..

Ein Sprengnöder spielt selten allein – Dauerkarten ab Samstag im Verkauf

Am 3 Oktober werden nicht nur die Saisoneröffnung und das 25-jährige Vereinsjubiläum des Neusser EV gefeiert, sondern bekanntermaßen auch die Deutsche Einheit. Über eine Wiedervereinigung der anderen Art freut man sich in Neuss bereits jetzt, denn ein „verlorener Sohn“ kehrt in seine Heimatstadt zurück.

Mehr lesen..

NEV startet in die Testspielphase

Mehr als ein halbes Jahr ist es her, dass die pandemiebedingten Sicherheitsmaßnahmen für ein abruptes Ende der Saison 2019/2020 sorgten. Seitdem hat sich einiges in Neuss getan: Ein neuer Vorstand übernahm die Führung des Vereins, mit Sebastian Geisler wurde die Trainerposition der 1. Mannschaft neu besetzt und auch in der Mannschaft hat es den größten Umbruch der vergangenen Jahre gegeben. Daher trifft es sich ganz gut, dass diesmal deutlich mehr Zeit für die Vorbereitung auf die Meisterschaft bleibt, als in der Vergangenheit. Am 30.10. beginnt für den NEV der Kampf um Regionalliga-Punkte, mit neun Testspielen bereiten sich Trainer und Team auf die kommenden Aufgaben in der neu zusammengesetzten Liga vor. Nach drei Trainingseinheiten auf heimischem Eis beginnt am Wochenende die Serie der Vorbereitungsspiele, allerdings zunächst in fremden Hallen.

Mehr lesen..

Meisterschaftsspiele terminiert – Zuschauer zugelassen

Etwas weniger als zwei Wochen dauert es noch, dann beginnt die Testspielserie zur Vorbereitung auf die kommende Saison. Inzwischen wurde auch der Großteil der Neusser Spiele für die Regionalliga-Hauptrunde terminiert, die nach derzeitigem Stand Anfang November beginnen und Ende Dezember enden wird. Noch ausstehend sind beide Begegnungen gegen die Realstars aus Bergisch Gladbach, deren Termine schnellstmöglich bekannt gegeben werden. Vorbehaltlich möglicher Änderungen dürfen bis zu 300 Zuschauer die Heimspiele im Neusser Südpark besuchen.

Die vereinbarten Termine im Detail:
Fr. 06.11., 20:00 Uhr: NEV – Dinslakener Kobras
So. 08.11., 20:00 Uhr: NEV – Troisdorf Dynamite
Fr. 13.11., 19:30 Uhr: Füchse Duisburg - NEV
So. 22.11., 19:00 Uhr: Dinslakener Kobras - NEV
Fr. 04.12., 20:00 Uhr: EC Bergisch Land - NEV
So. 06.12., 20:00 Uhr: NEV – EC Bergisch Land
Fr. 18.12., 20:00 Uhr: Troisdorf Dynamite - NEV
So. 20.12., 20:00 Uhr: NEV – Füchse Duisburg

Mehr lesen..

Beeg is back - Plan für die Vorbereitung steht

Dass die A52 keine Einbahnstraße ist, wurde schon bei der Rückkehr von Maximilian Stein deutlich. Erfreulicherweise findet nun ein weiterer Spieler den Weg zurück nach Neuss. Thorben Beeg spielte schon in der Saison 2018/2019 und in der ersten Hälfte der vergangenen Spielzeit für den NEV. Nachdem er in der Schlussphase der Saison die Ratinger Ice Aliens unterstützte, schnürt der 23-jährige seine Schlittschuhe zukünftig wieder im Südpark. Der in Köln geborene und bei den Haien ausgebildete Stürmer passt perfekt in das Konzept des NEV, bringt er doch trotz seines noch recht jungen Alters bereits sechs Jahre Erfahrung in der Regionalliga mit.

Mehr lesen..

Einer kehrt zurück, drei gehen

Noch ist die kommende Eiszeit nicht in Sicht, aber die Personalplanungen schreiten weiter voran. Frei nach dem Motto „Neusser für Neuss“ wurde ein weiterer Spieler für die 1. Mannschaft gewonnen, so dass der neue Kader bereits elf Stürmer umfasst. Auf der anderen Seite verlässt ein Trio den Verein.

Mehr lesen..

News Kategorien