Tus_Wiehl.png

Auch in Wiehl ohne Punktverlust

Diesmal berichtet: Eddy Kalinowski
Und wieder ein Auswärtssieg für den Neusser EV !!!!
Am Sonntag den 13.11.2011 siegte die Manschaft von Trainer Uwe Malz mit 6 : 0 in Wiehl!
Trotz stark reduziertem Kader der Neusser war ein Sieg eingeplant, der auch prompt folgte!
Ein überragender Schlussmann, Andreas Schrills hielt sein Gehäuse bis zuletzt sauber und konnte ein Shutout mit nach Neuss nehmen!
Die Manschaft bedankt sich bei ...den etwa 35 Mitgereisten Neusser Fans die den NEV tatkräftig, bis zur letzten Minute, unterstützt haben!
Die Manschaft unter Trainer Uwe Malz hofft auf weitere Unterstützung bei den nächsten Spielen des souveränen Tabellenführers aus Neuss!!!

Das nächte Heimspiel findet am kommenden Freitag den 18.11.2011 um 20.00 Uhr im heimischen Südpark statt!!!
Also nix wie hin, es lohnt sich und es macht wieder Spaß in Neuss Eishockey zu schauen !!
Bis dahin LG: EDDy

Tore:
Sven Ernst (2), Lukas Hoffmann, Max Pilling, Mike Höfgen, Richard Schröter

Strafen: Neuss 10, Wiehl 16

Spielbericht: http://www.neusserev.de/2016_plugins/sport_league_e107/game_report.php?game_id=21

Lesen Sie mehr...
Tus_Wiehl.png

Morgen, Sonntag 13.11.11 Auswärtsspiel in Wiehl

Am morgigen Sonntag den 13.11.2011 ist das Team des Neusser EV, unter unserem Trainer Uwe Malz, beim TUS Wiehl eingeladen!
Die Manschaft hofft auf zahlreiche Fans die nach Wiehl mitreisen um sie dort tatkräftig anzufeuern, so dass auch bei dieser Begegnung wieder ein Sieg heraus kommt.
Also kommt zum Auswärtsspiel nach Wiehl und unterstützt unser Team.



Lesen Sie mehr...
die_Haie.png

Auch die "Haie" mussten die Heimreise aus Neuss ohne Punkte antreten

Neusser EV besiegt den Tabellenzweiten aus Köln. Vor heimischem Publikum lieferte das Team um Trainer Uwe Malz eine beständige und hoch konzentrierte Leistung. Jedoch wollten es die Gäste aus Köln nicht ungeschehen lassen der Heimmanschaft den Sieg in die Wiege zu legen.
Die Kölner lieferten eine sehr gute Partie ab und verlangten den Neussern einiges an Fähigkeiten ab. Diese stellten sie auch unter Beweis und lagen nach 9 Minuten im ersten Drittel in Führung. Ziemlich überrascht von dem danach folgenden Doppelschlag der Neusser fanden die Gäste keinen Weg mehr in ihr kompaktes und erfolgreiches Spiel.
Lauf- sowie Passwege wurden von den Routiniers im Team äußerst erfolgreich zugestellt was den Kölnern nur wenige Torchancen möglich machte.
Torwart Bastian Jakob bekam während des Spiels nicht all zu viel zu tun meisterte bremslige Situationen mit Leichtigkeit. Bis dahin ein sehr faires und schönes Spiel.
Doch kurz vor Ende des letzten Drittels ließen die Kölner ihren Frust in mehreren Fäustkämpfen freien Lauf was zu einigen Strafminuten auf beiden Seiten führte. Mit diesem Sieg behauptet der Neusser EV den ersten Tabllenplatz in der NRW-Liga.

Strafminuten Neuss: 22
Strafminuten Köln : 12

Dreifacher Torschütze für Neuss : Captain Mike Höfgen

Spielbericht: http://www.neusserev.de/2016_plugins/sport_league_e107/game_report.php?game_id=20
(Bericht von Michel Pietz)

Lesen Sie mehr...
die_Haie.png

Top-Spiel am Sonntag 06. November - die "Haie" kommen.

Der Neusser EV erwartet ein Top-Spiel in der NRW-Liga.
Am Sonntag den 6. November ist die Mannschaft aus Köln zu Gast.
Der Tabellenzweite glänzt in der laufenden Saison mit einem äußerst erfolgreichen Spielbetrieb. Aus 5 Spielen nahmen die Haie 12 Punkte mit in die Domstadt. Dem Neusser EV steht ein schwierige und ernstzunehmende Partie bevor die zu gewinnen ist, wenn in allen Positionen höchst konzentriert und aufmerksam als Team agiert wird, so Trainer Uwe Malz.
Das Team ist personell in einer guten Verfassung und daher setzen die Spieler auf einen Sieg. Zu erwarten wird ein spannendes Spiel mit hoffentlich schönen Kombinationen und vielen Toren.

(Beitrag von Michel Pietz)

Lesen Sie mehr...
NEV.png

Ein erfolgreiches Wochenende mit 6 Punkten

Äußerst erfolgreiches Wochenende für den Neusser EV.
Das Team um Trainer Uwe Malz gewann beide Spiele: gegen Duisburg, sowie gegen die Bördeindianer aus Soest.
12:1 hieß es am Freitag gegen die Füchse und 3:8 am gestrigen Sonntag gegen das Team aus Soest. Ein äußerst glückliches Team trat die Heimreise mit 6 Punkten im Gepäck an was die Neusser Siegesserie nicht abreißen lässt und dadurch blickt das Team in eine äußerst positive Zukunft.
Es ist immer mehr zu erkennen, das sich die Spielweise des Teams weitgehend verändert, so dass eine sehr erfolgreiche Saison zu erwarten ist.

(von Michel Pietz)

Spielbericht: Neusser EV vs EV Duisburg 1b
Spielbericht: "Die Bördeindianer" vs Neusser EV

Lesen Sie mehr...
Tus_Wiehl.png

3. Heimspiel gegen Tus Wiehl am 21.Oktober 2011

Spielbericht by Michel Pietz !!

Die Siegesserie der Neusser reißt nicht ab! 99 Zuschauer sahen in heimischer Halle nach 60 Min. ein 14:1 auf der Anzeigetafel. Anfangs hielten die Gäste aus Wiehl gegen die Offensivaktionen der Heimmannschaft stand, doch nach 5 Min.Spielzeit musste der Goalie von TUS Wiehl das erste mal hinter sich greifen. Es verging nicht viel Zeit, da hatten die Neusser Spieler die Laufwege der gegnerischen Reihen ausgeguckt, hielten sie effektiv in Schach und ließen nur wenige Torschüsse zu. Mit voranschreitender Spielzeit hatten unsere Jungs den Spass am Spiel gefunden und verstärkten den Zug zum Tor, was dazu führte, dass die Tore im Minutentakt fielen. Alles in Allem war es ein sehr erfolgreiches 3.Punktspiel für das Dreamteam von Trainer Uwe Malz.
Sehr deutlich ist zu erkennen, dass die Neusser sich ein Team aufbauen, dass bei der Meisterschaft für einige Überraschungen sorgen wird. Das nächste Heimspiel findet diese Woche am 28.Oktober um 20.00 Uhr statt.
Gegner: Die Füchse aus Duisburg
Tore 1. Drittel (4:0)
Tore 2. Drittel (5:0)
Tore 3. Drittel (5:1)

Spielbericht: ++hier++
Herzlichen Dank an Michel Pietz!!!
[Übermittelt von ISchuster]

Lesen Sie mehr...
ESV-Bergkamen.png

Der Neusser EV in Bergkamen

Es berichtet für den NEV Michel Pietz:

Neuss feiert den zweiten Saisonsieg. Mit 1:14 besiegten die Neusser das Team der Grizzlys aus Bergkamen. Zu Anfang des Spiels gestaltete sich Bergkamen als unbequemer Gegner der die Neusser nicht kampflos gewinnen lassen wollte. Doch gegen die körperbetonte Abwehr der Heimmannschaft hatten die Neusser wirkungsvolle Waffen. Die Routiniers in der Mannschaft sowie die neuen Spieler nahmen ihre Positionen in Abwehr und Sturm äußerst ernst und schafften es, sich zur Pause des zweiten Drittels eine komfortable Führung zu erspielen. Auch in den letzten 20 Minuten dominierten die Neusser das Spiel und ließen kaum Chancen der Gegner zu. Durch einige fragwürdige Entscheidungen macht sich die Schiedsrichter auf Seiten der Fans und Spieler keine Freunde.
Doch die Neusser spielten ihr Spiel verantwortungsbewusst bis zum Schluss und sicherten sich die nächsten 3 Punkte. Die Statistik nach 2 Punktspielen ist äußerst positiv zu betrachten: 2 Spiele, 2 Siege , 6 Punkte und und 29:1 Tore.
Fabian Peters feierte an diesem Abend sein Debüt: er schoss sein erstes Tor (in diesem Spiel 3 Treffer) als Juniorenspieler für den Neusser EV.
Das nächste Heimspiel der Neusser findet an diesem Freitag gegen den Tabellen 2. statt.
Tore 1. Drittel : ( 0:4 )
Tore 2. Drittel : ( 1:4 )
Tore 3. Drittel : ( 0:6 )

Strafen Neuss: 26 Strafminuten

Strafen Bergkamen : 22 Strafminuten

Lesen Sie mehr...
Troisdorf.png

Das erste Meisterschaftsspiel in Troisdorf

Für den NEV berichtet Michel Pietz:
Der Neusser EV startet turbulent in die Saison 2011/2012 der NRW-Liga.
Mit einem durchaus verdienten 0:15 besiegten die Schützlinge von Trainer Uwe Malz das Team der Troisdorf Dynamite und katapultieren sich das erste mal auf Platz 1 der Tabelle.

Lesen Sie mehr...
nev-moers.png

Heute der 2. Testspiel Gegner: GSC Moers

In der Eishalle Neuss wird heute der GSC Moers erwartet.
Ebenfalls, wie der Grefrather EG eine Reginalliga-Mannschaft.

Bully ist um 20:00 Uhr

Es gelten ermäßigte Eintrittspreise von einheitlich 3,00 € für alle Plätze.

Lesen Sie mehr...
nev-grefrath.png

Heute Abend gegen Grefrath, das zweite Testspiel.

Die erste Mannschaft trägt heute Abend um 20:00 Uhr das zweite Testspiel aus. Gegner ist der Phönix aus Grefrath, der letzte Saison in die Regionalliga aufgestiegen ist.


Lesen Sie mehr...
© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV