Am kommenden Freitag startet auch im Neusser Südpark die diesjährige Regionalliga-Saison. Mit den Dinslakener Kobras ist ein alter Bekannter zu Gast in der Quirinusstadt, mit dem man sich in den letzten Jahren zahlreiche sehenswerte Duelle lieferte. Bereits in der Vorbereitung trafen beide Teams aufeinander, die gastgebenden Kobras bewiesen beim 9:4-Sieg ihre gute Frühform. Auch ein Unentschieden und eine knappe Niederlage gegen den Vorjahresmeister aus Ratingen deuten darauf hin, dass die Kobras im Kampf gegen die „Großen“ der Liga und um die Play-off-Plätze erneut mithalten können. Der Kader wurde zum großen Teil beisammen gehalten, was sich insbesondere in den ersten Wochen als Vorteil gegenüber so manchem Konkurrenten herausstellen könnte, der noch nicht so gut eingespielt ist. Zwar verlor man mit den Tschechen Kamil Vavra (Hamm) und Jan Nekvinda (Chemnitz) sowie Kapitän Sven Linda (pausiert aus beruflichen Gründen) drei Leistungsträger, auf der anderen Seite scheint man aber bei den Neuzugängen ein glückliches Händchen gehabt zu haben. Kevin Wilson (Ratingen), Philipp Heffler (Essen Jun.) und der gemeinsam mit Tom Giesen aus Herne gekommene Stefan Dreyer zeigten sich in der Vorbereitung treffsicher, auch der zuletzt in der polnischen Ekstraliga aktive Tscheche Michal Plichta bringt als Vavra-Ersatz sehr gute Referenzen mit in die Traberstadt. Das Team von Trainer Adam Grygiel stellt für den Heimauftakt am Freitag (20 Uhr) eine „harte Nuss“, aber auch einen attraktiven Gegner dar.

Während der NEV beim Gastspiel in Bad Nauheim auf zahlreiche Spieler verzichten musste, sieht die Personalsituation für Freitag besser aus. Zwar wird Ken Passmann dem Verein erst in der kommenden Woche wieder zur Verfügung stehen, zuletzt beruflich verhinderte Spieler wie Mike Köhler und Alexander Richter sind dafür wieder einsatzbereit.

Plakat 2016 09 30


Endlich geht’s wieder los! Am kommenden Samstag startet der Spielbetrieb in der neu zusammengestellten Regionalliga West, und der NEV ist direkt mittendrin statt nur dabei. Bereits bei der Saisonpremiere geht es für die Schützlinge von Andrej Fuchs und Daniel Benske auf eine längere Reise, um 17:45 Uhr erwarten die Roten Teufel aus Bad Nauheim den NEV zum Eröffnungsbully.

Saisoneröffnung im Südpark Administrator @ (14 Sep 2016 : 11:04) (Presse)
Neusser Schüler auf dem heimischen Eis Administrator @ (12 Sep 2016 : 12:06) (Presse)
Auftaktturnier im Südpark Administrator @ (11 Sep 2016 : 22:39) (Presse)
Die Kabine wird voller Administrator @ (02 Sep 2016 : 22:15) (Presse)
Saisoneröffnung 2016/2017 Administrator @ (30 Aug 2016 : 11:17) (Presse)
Neusserev.de im neuen Look Administrator @ (02 Aug 2016 : 14:06) (Presse)

Copyright © 2016, Neusser EV
Pierburg Easton Visions Sports Trade Stadtwerke Neuss Restaurant Match Point Eishockey Nachrichten - Hockeyweb