2015-02-28.jpg

Erfolgreiches Finalwochenende der Schülermannschaft des NEV

An diesem Wochenende standen für die Schülermannschaft des NEV die beiden entscheidenden Spiele um die NRW-Meisterschaft auf dem Programm. Beide Spiele mussten gewonnen werden, um sich den Titel und damit die Relegation um den Aufstieg in die Schülerbundesliga zu sichern. Zuerst ging es am Freitag zu de Ice Alien nach Ratingen. Hochmotiviert und sehr konzentriert gingen unsere Spieler in das Spiel und nach dem ersten Drittel mit 2:0 in Führung. Im 2. Drittel wurden die Ice Alien stärker und konnten auf 2:3 verkürzen. So wurde es in den letzten 20 Minuten noch einmal spannend. Eine starke Leistung unseres Goalie, Louis Mosscherin, verhinderte das ein ums andere Mal den Ausgleich, so dass durch das 4:2 durch Marc Sprengnöder der verdiente Sieg für eine starke kämpferische Leistung gesichert werden konnte.
Am Sonntag hieß der Gegner im nun entscheidenden Spiel Iserlohn Roosters. Gespielt wurde wieder auswärts. Dieses Mal schien die Last gewinnen zu müssen deutlich schwerer auf unseren Spielern zu liegen. Nervös und etwas zerfahren verlief das erste Drittel. Chancen auf beiden Seiten konnten nicht verwertet werden, so dass man torlos in die erste Drittelpause ging. Nach doppelter Unterzahl geriet das Team des NEV mit 0:1 in Rückstand. Das Gegentor wirkte wie ein Weckruf auf unser Team und folgerichtig fiel kurze Zeit später der Ausgleich. Spannender konnte das letzte Drittel dieser Meisterrunde für unsere jungen Spieler nicht beginnen. Im letzten Drittel wurden nach dem kräfteraubenden Spiel am Freitag noch einmal alle Reserven mobilisiert. Mit viel Kampfgeist und einer erneut starken Goalieleistung von Louis Mosscherin wurden mehrere Unterzahlspiele überstanden, bevor in der 53. Spielminute das entscheidende Tor durch Nico Hoffmann gelang und die NRW-Meisetrschaft gesichert wurde.

Die Mannschaft, Betreuer, Orgas und mitgereisten Eltern feierten ausgelassen und stolz diesen tollen Erfolg.

Der NEV ist stolz auf diese tolle Mannschaft und bedankt sich bei allen Spielern, dem Trainerteam Paul Niemitz und Marcus Bonn, den Betreuern Dimitrij But, Sergej Mosscherin und Frank Zimmermann, den beiden Orgas Steffi Dopheide und Yvonne Sprengnöder und nicht zuletzt bei allen Eltern.
Herzlichen Glückwunsch und nun weiter viel Erfolg in der kommenden Relegation, die bereits am Freitag mit einem Heimspiel gegen den Meister der Niedersachsenliga, die EC Hannover Indians, beginnt.

Euer Vorstand

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator

© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV