2021_09_26.jpeg.jpg

Eine Auswärtsfahrt der anderen Art

Als am Samstagvormittag bei Udo Tursas das Telefon klingelte, befand sich der Mannschaftbus des Neusser EV bereits seit zwei Stunden auf der Fahrt in den Norden Deutschlands. Der Inhalt des Telefonats stellte die gesamte Wochenendplanung auf den Kopf, denn aufgrund eines bestätigten Corona-Falles in den Reihen des ECW Sande wurden die beiden geplanten Testspiele vom Nord-Regionalligisten abgesagt.

„Die Entscheidung ist natürlich absolut richtig, die Gesundheit aller Beteiligten geht vor“, äußerte der 1. Vorsitzende des NEV Verständnis für die Sicherheitsmaßnahme. Nach der Absage war hektische Betriebsamkeit angesagt, gemeinsam mit Trainer Sebastian Geisler kontaktierte Tursas Vereine aus der Region, auf der Suche nach einem Ausweichgegner. Nach knapp einstündiger Parkplatz-Pause auf der A31 bei Walchum sprach sich die Mannschaft für eine Fortsetzung der Fahrt aus, zumal man bereits mehr als die Hälfte der Strecke hinter sich gelassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt deutete sich schon an, dass aufgrund der Kurzfristigkeit keine sinnvolle sportliche Alternativlösung zustande kommen würde. „Es ist natürlich ärgerlich, dass damit zwei Vorbereitungsspiele entfallen sind“, fasste Geisler mit Blick auf die in zwei Wochen beginnende Meisterschaft zusammen. Dass man die Reise letztendlich in eine Sightseeing-Tour an den Wilhelmshavener Jadestrand umwidmete, und nach der sowieso geplanten Übernachtung in Sande am Sonntagvormittag die Rückfahrt antrat, bewertete der NEV-Coach dennoch auch positiv: „Die Tour war ja unter anderem als Teambuilding-Maßnahme geplant und letztendlich auch unter den veränderten Rahmenbedingungen für den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft förderlich, wobei wir diesbezüglich sowieso auf einem guten Weg sind.“ Dass es auch zwischenmenschlich innerhalb des sehr jungen Teams passt, war bei den vorherigen Trainingseinheiten und bei der Saisoneröffnung bereits zu spüren. Glücklicherweise konnte zuletzt ein weiteres Vorbereitungsspiel gegen die Grefrather EG organisiert werden, so dass am kommenden Freitag (20 Uhr) im Südpark die Generalprobe für den Meisterschaftsauftakt stattfindet.

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator

News Kategorien