Wir senden herzliche Genesungswünsche an unseren Foto-Mann

Unser „Haus-und-Hof-Fotograf“ Berthold Häsler wurde in der vergangenen Woche erfolgreich am Knie operiert. Wir senden herzliche Genesungswünsche an unseren Foto-Mann, der das Neusser Eishockey seit Jahrzehnten treu begleitet und uns immer wieder tolle Bilder zur Verfügung stellt. Gute Besserung und bis sehr bald im Südpark, Berthold!

2023 01 25 AAuch wenn wir leider vorerst auf Bertholds Schnappschüsse verzichten müssen, ist uns nicht bange vor den nächsten Wochen, denn wir haben mit Karsten Freiberg einen weiteren Mann mit dem besonderen Blick für die richtige Situation in unseren Reihen. Auch Karsten war schon zu NSC-Zeiten Dauergast im Südpark, inzwischen kümmert er sich fürsorglich um die Öffentlichkeitsarbeit des NEV.

Danke für Euer tolles Engagement, und auch an unsere weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiter: Ihr seid alle unverzichtbar!

Mehr lesen..

Lock legt Amt nieder

Stefan Lock hat den Verein darüber informiert, dass er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen leider aufgeben muss. Der 56-Jährige war im Juni zum Schatzmeister gewählt worden.
Vorsitzender Udo Tursas bedankt sich im Namen des NEV für die Zusammenarbeit: „Die Gesundheit geht selbstverständlich vor, wir wünschen Stefan eine schnelle und vollständige Genesung. Unser Dank gilt ihm, aber auch seiner Vorgängerin Helga Busse, die uns in außergewöhnlicher Weise unterstützt.“
Die Geschäfte werden bis auf weiteres vom aktuellen Vorstandsteam weitergeführt. Die NEV- Verantwortlichen würden sich allerdings freuen, wenn sich aus den Reihen der Mitglieder oder des Umfelds weitere Personen finden ließen, die Aufgaben innerhalb des Vereins übernehmen.

Mehr lesen..

Erfolgreicher Neustart der Laufschule

Nach Corona-bedingter Zwangspause bietet der Neusser EV seit diesem Monat wieder die beliebte Laufschule an. Unter der Anleitung des erfahrenen Trainers Nikolai Varianov erlernen Kinder samstags von 10:20 Uhr bis 11:15 Uhr spielerisch das Schlittschuhlaufen. Über weitere interessierte Jungen und Mädchen würde sich der Verein freuen.

19 Kinder beim Start
Am 8. Oktober startete der NEV mit der Laufschule, derzeit tummeln sich 19 Kids in der Südpark- Eisporthalle. Der Spaß ist den Kindern deutlich anzusehen, die ohne Druck und auf spielerische Art und Weise ihre zum Teil ersten Gehversuche auf dem glatten Untergrund wagen. „Wir freuen uns, dass unser Angebot auf Anhieb gut angenommen wird“, ist Adrian Novacic mit dem Re-Start mehr als zufrieden. „Es sind immer mehrere Trainer und Helfer auf dem Eis, darum können wir auch noch weitere Kinder aufnehmen“, betont der 2. Vorsitzende des NEV, dass es noch freie Plätze gibt.

Erfahrener Ex-Profi als Trainer und Vorbild
„Die Nachwuchsarbeit in Neuss genießt einen guten Ruf, darum finden sich auch traditionell zahlreiche Neusser Spieler in unserer 1. Mannschaft wieder. Da es in Corona-Zeiten schwer war, neue Kinder für das Schlittschuhlaufen und den Eishockeysport zu begeistern, hat diese Aufgabe für uns als Vorstand nun besondere Bedeutung“, erklärt Novacic den Stellenwert der Laufschule für den Verein. Mit Nikolai Varianov setzt der NEV deshalb erstmals in seiner 27-jährigen Geschichte auf einen hauptamtlichen Nachwuchstrainer. Der 38-jährige durchlief selber die Talentschmiede des EV Füssen, ehe er insgesamt 375 Spiele in der Oberliga absolvierte. Varianov ist seit Juli hauptverantwortlich für die Jugendarbeit des Vereins und spielt auch parallel für die 1. Mannschaft des NEV.

Kinder ab 4 Jahren herzlich willkommen
Das Laufschul-Angebot richtet sich an interessierte Jungen und Mädchen ab vier Jahren. Vorerfahrungen sind nicht nötig, auch bezüglich der Ausrüstung ist der Aufwand gering. „Es reicht, wenn die Kinder einen Fahrradhelm, Handschuhe, sowie – falls vorhanden – Knie- und Ellenbogenschoner mitbringen, also die übliche „Inliner-Ausrüstung“, betont Varianov, dass die Kinder keine komplette Eishockey-Montur benötigen. Die Laufschule findet samstags von 10:20 Uhr bis 11:15 Uhr statt, Anmeldungen sind unter 0176/72514953 möglich.

Mehr lesen..

Sparda Leuchtfeuer 2022 – jetzt für den NEV abstimmen!

Wie schon im vergangenen Jahr nimmt der NEV auch diesmal am Sparda Leuchtfeuer teil und bittet Fans und Mitglieder dabei um tatkräftige Unterstützung.

 

Der Gewinnsparverein der Sparda-Bank West fördert gemeinnützige Sportvereine aus NRW und Niedersachsen mit Zuwendungen aus seinen Reinerträgen.

 

So funktioniert’s:

Bis zum 15. November kann per SMS darüber abgestimmt werden, welche 150 Vereine unterstützt werden. Dank des tollen Supports aus den eigenen Reihen gewann der NEV im Vorjahr 2500 Euro, für die u.a. Trainingsmaterialien angeschafft und Busfahrten für Auswärtsspiele mitfinanziert werden konnten.

 

Damit das Neusser Eishockey auch diesmal wieder finanzielle Unterstützung erhält, bitten wir Euch, zur Stimmabgabe auf spardaleuchtfeuer.de Eure Mobilfunknummer einzugeben. Anschließend erhaltet Ihr eine SMS mit einem Abstimmcode, der unter diesem Link zugunsten unserer Löwen eingesetzt werden kann.

Der Code ist für 48 Stunden gültig und kann für jede Mobiltelefonnummer nur einmal angefordert werden. Somit ist der persönliche Aufwand für jeden Einzelnen sehr gering, die Chance für unseren Verein, von der Aktion zu profitieren, aber groß.

Was könnt Ihr noch tun?

Bitte teilt diesen Beitrag und/oder gebt die Info an Eure Freunde weiter, damit der NEV möglichst viele Stimmen erhält – jede einzelne zählt!

Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos, es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Mobilfunknummern dienen ausschließlich der Abstimmung und werden nicht für Werbezwecke oder Datenweitergabe verwendet. Die Nummern werden nur während der Aktion verschlüsselt gespeichert und anschließend gelöscht.

Vielen Dank vorab für Eure löwenstarke Unterstützung!

Mehr lesen..

Laufschule startet am 8.10. – zukünftige Kufenflitzer willkommen!

Bald ist es soweit – das Eis in der Südpark-Eissporthalle in Reuschenberg wird für die neue Saison aufbereitet.

 Für alle Kids ab 4 Jahren beginnt am 8. Oktober wieder die beliebte Laufschule - jeden Samstag um 10:20 Uhr.

 Vorerfahrungen sind nicht nötig, einfach Fahrradhelm, Handschuhe sowie (falls vorhanden) Knie-/Ellenbogenschoner  („Inliner-Ausrüstung“) mitbringen und Spaß haben!

 Anmeldung und weitere Infos unter 0176/72514953.

 Wir freuen uns auf Euch!

Laufschule

Mehr lesen..

NEV-Nachwuchs als "Samstagshelden" im Rheinpark-Center

Unser Premium-Partner Rheinpark-Center Neuss gibt Vereinen, Bands, Musikern und Künstlern die Chance, sich als "Samstagshelden" direkt im Rheinpark-Center zu präsentieren.

Für den NEV bot dies am vergangenen Samstag eine tolle Möglichkeit, auf unseren Verein und die erfolgreiche Nachwuchsarbeit aufmerksam zu machen. 2022 09 28 1

Unsere U9-Löw(inn)en Fabio, Viktoria, Zoe, Phileas und Isabella zeigten eine tolle Show und begeisterten die zahlreichen Passanten. Zugleich war die Veranstaltung eine hervorragende Werbung für unsere neu organisierte Laufschule mit unserem hauptamtlichen Nachwuchstrainer Nikolai Varianov. Viele Eltern zeigten großes Interesse und wollen ihre Kinder samstags in unsere schöne Eissporthalle schicken - weitere Infos zur Laufschule folgen noch in dieser Woche. 

Unser Dank gilt Marvin Schaber und Rajko Goncin vom Center-Management des RPC, die uns den wertvollen Auftritt ermöglicht haben und uns zusätzlich auch noch 77 NEV-Schals überreichten!

Bedanken möchten wir uns auch bei Nachwuchs-Orga Nicole Bieker und den Kids sowie deren Eltern - wir waren alle Samstagshelden.

Mehr lesen..

News Kategorien