1989 bis 1995 – „NEC“

Nach dem Neusser SC setzte der Neusser EC den Spielbetrieb fort, dessen Herrenmannschaft zunächst in der Regionalliga-West spielte. In der Saison 1992/93 erreichte das Team die sportliche Qualifikation zur Oberliga. Als Aufsteiger schafften die Neusser den Durchmarsch in die damals zweithöchste deutsche Spielklasse, die 1. Liga Nord.

Die ebenfalls erfolgreiche Frauenmannschaft des NEC gewann unter der Leitung von Thomas Althausen und Uli Hecht 1992/93 die Deutsche Meisterschaft. Die Ära des Neusser EC endete im April 1995. Kurz bevor der Verein Konkurs gegangen war, erreichte er das Achtelfinale der Play-Offs, was in Anbetracht der damaligen finanziellen Möglichkeiten ein großer Erfolg für den NEC war.

Teile das

© 2013 - 2018 Copyright © 2018, Neusser EV