2019-12-10.jpg

ERSTE HEIMNIEDERLAGE IM IR CUP

Gegen die Liege Bulldogs konnte die Erfolgsserie im IR Cup nicht fortgesetzt werden. Mit einer 3:4 Niederlage gingen die Punkte diesmal an die Gäste.

Der Gast aus Belgien präsentierte sich als unangenehmer Gegner und war aber auch die Mannschaft mit dem stärksten Auftritt in Neuss. Jason Popek erzielte in der 10. Minute die 1:0 Führung nachdem er den Verteidiger der Bulldogs ausspielte und trocken einnetzte. Die Vorlage kam von Nikolai Varianov und Jaime Lindt. Die Bulldogs konnten schon in der12. Minute durch J.Paulus in Überzahl ausgleichen, wobei dem Treffer eine nicht geahndete Abseitsposition voran ging. Noch im ersten Drittel fiel das 1:2 in der 19. Minute durch A. Bremer.

Der NEV kam auch nach der Drittelpause noch nicht richtig ins Spiel und die Bulldogs erhöhten zweimal durch A.Milpas auf 1:4.

Im letzten Drittel war dann wieder der NEV an der Reihe. Jason Popek verkürzte mit seinem zweiten Tor in der 48. Minute auf 2:4 nach Vorarbeit von Nikolai Varianov. Timon Busse ließ mit seinem Tor zum 3:4 In der 55. Minute noch einmal Hoffnung aufkommen. Die Gäste brachten den knappen Vorsprung aber über die Ziellinie, was auch dem Spielverlauf entsprach .

Tags

Keine

Über den Autor

Administrator

Administrator

© 2013 - 2020 Copyright © 2019, Neusser EV