2017_07_11.jpg

Jugend forsch – damit machte sich der Neusser EV in der vergangenen Saison nicht nur einen guten Namen, sondern wusste auch sportlich positiv zu überraschen. Warum also ein funktionierendes Konzept ändern? In der Quirinusstadt wird weiterhin konsequent auf den Nachwuchs gesetzt, dies gilt sowohl für Talente aus den eigenen Reihen, als auch für junge Spieler aus dem Umland.

Einer davon ist Lennart Stanschewski. Der in Graz geborene Stürmer spielte in den letzten beiden Jahren für die Düsseldorfer EG in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL). Mit 93 Kilo, verteilt auf 1.86 Meter, bringt der 19-Jährige Gardemaße mit und dürfte in seiner Entwicklung noch nicht am Ende sein.Gleiches gilt für Maximilian Stein, ein weiterer Stürmer, der aus der Landeshauptstadt auf die andere Reinseite wechselt, aber sogar noch ein Jahr jünger ist. Der gebürtige Oberhausener spielte seit 2011 in Düsseldorf und war zuvor in Essen, Krefeld und Duisburg aktiv.

Apropos Essen: Von den dortigen Moskitos kommt mit Jan-Philipp Gladbach der dritte Youngster in den Südpark, wo er sich der allerdings bestens auskennt. Bis 2014 war der Allrounder im Neusser Nachwuchs aktiv, ehe es ihn über die Düsseldorfer EG ins Ruhrgebiet zog. Nun kehrt der 19-Jährige aus der DNL2 an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Der NEV heißt seine drei Neuzugänge herzlich willkommen und drückt den jungen Spielern die Daumen für ein erfolgreiches Debut im Seniorenbereich.

Positive Nachrichten gibt es auch bezüglich des Vorbereitungsprogramms der 1. Mannschaft zu vermelden: Mit den Dinslakener Kobras und den Bördeindianern aus Soest komplettieren zwei Ligarivalen das in diesem Jahr sehr umfangreiche Testspielprogramm des NEV. Am Sonntag, den 3.9. (19 Uhr) bestreiten die Schützlinge des Trainergespanns Fuchs/Benske ihre Auftaktpartie in Dinslaken, während man am 22.9. (Freitag, 20 Uhr) die Soester EG im heimischen Südpark empfängt. Inklusive des Abschiedsspiels für Mike Köhler kommt die Regionalliga-Mannschaft damit auf sieben Vorbereitungsspiele.





Newskategorien


Copyright © 2017, Neusser EV
Saison 2017-2018
Multimedia
Informationen
Anschrift
Jakob-Koch-Str. 1
41466 Neuss
Telefon: 0 21 31/31 38 911
Telefax: 0 21 31/31 38 912
DESIGN BY