2017_06_02.jpg

Die Kooperation mit dem KEV 81 wird in der nächsten Saison erweitert. Der NEV kann auf jeweils 2 Stürmer und 2 Verteidiger und auf einen Torhüter nach Bedarf zurück greifen. Um welche Spieler es sich dann handelt, wird in Absprache mit den beiden Vereinen entschieden. Ein Engpass durch eine knappe Besetzung der Mannschaft sollte durch diese Massnahme vermieden werden. Junge Spieler die in der DNL spielen, können im Seniorenbereich weitere Erfahrungen sammeln und den nächsten Schritt tun. Unter der Regie von Coach Andrey Fuchs bestimmt ein richtiger Weg sich weiter zu entwickeln.Einen echten Neuzugang gibt es auch. Aus der DNL Mannschaft der DEG wechselt der 19-jährige Lennart Stanschewski zum NEV. Er ist Stürmer und bringt mit 1,86m und 93 Kg gute Voraussetzungen mit. In der letzten Saison stand er in 24 Spielen für sein Team auf dem Eis. Sein Punktekonto weist 3 Tore und 4 Vorlagen aus.

Aus der Jugend des NEV rückt Janeck Paul Sperling in den Kader der ersten Mannschaft. Er wird im August 17 Jahre alt und kann schon auf zwei Einsätze in der Regio-Mannschaft zurück blicken. Hier konnte er das Trainergespann überzeugen und erhält nun weitere Möglichkeiten dieses zu untermauern. In der letzten Saison war er in 11 Spielen vier mal erfolgreich und gab drei Vorlagen.
Die Kaderplanung geht weiter um noch einige wichtige Baustellen zu beseitigen.



Newskategorien


Copyright © 2017, Neusser EV
Pierburg Easton Visions Sports Trade Stadtwerke Neuss Eishockey Nachrichten - Hockeyweb
Saison 2017-2018
Multimedia
Informationen
DESIGN BY