NEV-Spieler trainieren im Kampfsportcenter Grevenbroich


 Administrator    13 Mai 2017 : 11:43

2017_05_12_2.jpg

In der kommenden Woche starten die Nachwuchsspieler des Neusser EV in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Ab Dienstag werden dann die Schlittschuhe mit den Turnschuhen getauscht und der Schläger mit den Springseil. Statt Über- und Unterzahltraining, stehen dann Inhalte wie Athletik, Kraft, Koordination und Beweglichkeit auf dem Programm.

Für die Altersklassen U16 (Schüler), U19 (Jugend) und die 1. Mannschaft steht erstmals auch „Boxen“ auf dem Trainingsplan. Der geneigte Eishockeyfan mag nun meinen, dass die Jungs dabei lernen sollen sich im Zweikampf mit dem Gegner richtig behaupten zu können und sieht schon eine Strafzeitenflut auf den NEV zukommen. Doch dies ist nicht der Hintergrund der neuen Kooperation mit dem Kampfsportcenter Grevenbroich. „Bei diesem Training geht es vielmehr um Dinge wie Schnellkraft, Reaktion, Beweglichkeit, Handlungsschnelligkeit, Ausdauer und Kraft“, so der sportliche Nachwuchsleiter des NEV Andreas Schrills. „Wir freuen uns, mit dem Kampfsportcenter Grevenbroich einen Partner gefunden zu haben, der uns in diesen Bereichen bei der Vorbereitung auf die neue Saison sowohl mit unserem Nachwuchs, als auch der 1. Mannschaft unterstützt“, führt Schrills weiter aus.

Auch die Trainer Sebastian Geisler (U16), Daniel Benske (U19 / Co-Trainer 1. Mannschaft) und Andrej Fuchs (1. Mannschaft) waren bei der ersten Begehung der neuen Trainingsstätte voll des Lobes und freuen sich auf das Training mit Ihren Mannschaften in der ungewohnten Umgebung. „Die Möglichkeiten hier sind optimal um die Jungs auf die neue Saison vorbereiten zu können“ schwärmt Andrej Fuchs.

Das Training wird geleitet von Carsten Specht, dem Trainer des Kampfsportcenter, der seine Dienste dem NEV Ende der vergangenen Saison angeboten hatte, als er bei einem Spiel der 1. Mannschaft im Südpark war. In den Kooperationsgesprächen stellte sich heraus, dass er langjähriger Eishockeyfan ist und bereits zu früheren Zeiten regelmäßig in der Neusser Eishalle zu Gast war.

Der Neusser EV freut sich den neuen Kooperationspartner im Team begrüßen zu können und auf die anstehende Zusammenarbeit.

Nähere Infos zum Kampfsportcenter Grevenbroich findet ihr auf deren Facebookseite unter https://www.facebook.com/kampfsportcentergrevenbroich/


Bildunterschrift:
Daniel Benske, Andreas Schrills, Carsten Specht, Sebastian Geisler, Andrej Fuchs (v.l.n.r.)



Copyright © 2017, Neusser EV
Pierburg Easton Visions Sports Trade Stadtwerke Neuss Restaurant Match Point Eishockey Nachrichten - Hockeyweb
Informationen
Multimedia
Saison 2017-2018
DESIGN BY